Home / IT-System-Manager

IT-System-Manager

Im Rahmen der Gestaltung von Geschäftsprozessen in der IT-Entwicklung analysieren geprüfte IT-Entwickler/innen die vorgegebenen Projektkenngrößen und -design das zu entwickelnde IT- Produkt. Sie entwickeln und erstellen Lösungskomponenten, integrieren diese Komponenten, führen Tests und die Abnahme des Produkts durch. Dieser Lehrgang bereitet darauf vor, technisch optimale und marktgerechte IT-Lösungen zu entwickeln, planen und zu steuern, IT- Entwicklungsprojekte zu kontrollieren und qualifiziert zur Wahrnehmung von Mitarbeiterführungsaufgaben.

Zielgruppe

Absolventen in einem der vier IT- Berufe, sowie Quereinsteiger und Interessierte aus der IT- Branche.

Unterrichtsinhalte

Programm / Inhalt

Lern- und Arbeitsmethodik

Technical Engineering

  • Analysen und Bewertungen
  • Festlegen und Erstellen von Design und Spezifikationen
  • Entwickeln von Software- und Systemarchiktektur
  • Entwickeln und Testen der Lösungskomponenten
  • Evaluierung der Leistungsfähigkeit

Betriebswirtschaftliches Handeln

  • Planen, Beurteilen und Beeinflussen von betrieblichen Abläufen in seinem
    Umfeld nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten
  • Planen, Organisieren, Einleiten und Überwachen von Möglichkeiten der
    Kostenbeeinflussung und Aktivitäten zum kostenbewussten Handeln
  • Anwenden von Kalkulationsverfahren
  • Konzipieren und Entwickeln von Methoden zur betriebswirtschaftlichen
    Bewertung von Planungen für Produktverlagerungen, Beschaffung neuer    Produkte und Vorgehensweisen von Kostenoptimierung

Projektmanagement

  • Durchführen der gesetzten Projektziele
  • Durchführen der Projektstrukturierung
  • Organisieren effizienter Arbeits- und Systemabläufe

Mitarbeiterführung und Personalmanagement

  • Personalplanung und –auswahl
  • Ermitteln und Bestimmen des qualitativen und quantitativen Personalbedarfs
  • Planen der Personalgewinnung durch Aus- und Fortbildung
  • Vorbereiten von Personalauswahlgesprächen
  • Gestalten von Arbeits- und Ausbildungsverträgen
  • Mitarbeiter und Teamführung
  • Beurteilen von Mitarbeitern, einschließlich Auszubildenden
  • Anwenden von Führungsmethoden und -techniken
  • Anwenden von Methoden zur Lösung betrieblicher Konflikte

Qualifizierung

  • Ermitteln von kurz- und langfristigen Qualifizierungsbedarfen
  • Mitwirken bei Qualifizierungsaktivitäten und Erstellen von
    Qualifizierungskonzepten

Arbeitsrecht

  • Berücksichtigen von Arbeitsschutzbestimmungen und Arbeitszeitordnungen
  • Berücksichtigen von Rechtsbestimmungen beim Personaleinsatz
  • Beenden von Arbeits- und Ausbildungsverhältnissen, Erstellen von
    Zeugnissen

Verlinkung: folgt